Bälle zum Jonglieren

Bean Bags sind Übungsbälle für Anfänger und Fortgeschrittene. Sie sind leise wenn sie runterfallen, schön weich und griffig, ungefährlich und rollen nicht davon. Die günstigeren Bean-Bags sind in der Regel aus einfachem Kunstleder, nur einfach vernäht und mit Kunststoffgranulat gefüllt, die teureren sind aus edlerem Kunstleder, sehr haltbar, doppelt vernäht und mit Hirse gefüllt. 
Reboundbälle (aus Gummi, bzw. aus Silikon) "dotzen" und springen, sind zum reinen Üben deshalb nicht so geeignet, für Bodentricks aber unverzichtbar. Es gibt sie in verschiedenen Preisklassen, sie unterscheiden sich vor allem in der Sprunghöhe (Rebound).
Stage-Bälle (Bühnen-Bälle aus Kunststoff) sind für Auftritte ideal: Größer und durch klare Farben sehr gut sichtbar. Falls sie doch einmal runterfallen, springen und rollen sie nicht weit davon.
Bubble-Balls sind eine Mischung aus Bean-Bags und Stage-Bällen: Sie sind aus Kunststoff, weich und rollen nicht weg. Sie können mit Hirse oder Sand gefüllt werden und sind dadurch im Gewicht variabel.

Bean Bags sind Übungsbälle für Anfänger und Fortgeschrittene. Sie sind leise wenn sie  runterfallen, schön weich und griffig, ungefährlich und rollen nicht davon. Die günstigeren ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bälle zum Jonglieren

Bean Bags sind Übungsbälle für Anfänger und Fortgeschrittene. Sie sind leise wenn sie runterfallen, schön weich und griffig, ungefährlich und rollen nicht davon. Die günstigeren Bean-Bags sind in der Regel aus einfachem Kunstleder, nur einfach vernäht und mit Kunststoffgranulat gefüllt, die teureren sind aus edlerem Kunstleder, sehr haltbar, doppelt vernäht und mit Hirse gefüllt. 
Reboundbälle (aus Gummi, bzw. aus Silikon) "dotzen" und springen, sind zum reinen Üben deshalb nicht so geeignet, für Bodentricks aber unverzichtbar. Es gibt sie in verschiedenen Preisklassen, sie unterscheiden sich vor allem in der Sprunghöhe (Rebound).
Stage-Bälle (Bühnen-Bälle aus Kunststoff) sind für Auftritte ideal: Größer und durch klare Farben sehr gut sichtbar. Falls sie doch einmal runterfallen, springen und rollen sie nicht weit davon.
Bubble-Balls sind eine Mischung aus Bean-Bags und Stage-Bällen: Sie sind aus Kunststoff, weich und rollen nicht weg. Sie können mit Hirse oder Sand gefüllt werden und sind dadurch im Gewicht variabel.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
1 von 4
Zuletzt angesehen
Positive SSL